Der Alternativer Markt Altusried 2021 findet nicht statt .

Diese Entscheidung ist uns wie schon 2020 nicht leichtgefallen und wir haben den Beschluss mehrfach verschoben. Mit den aktuell gültigen Regelungen in Bayern zur Corona-Situation ist eine Durchführung jedoch nicht realisierbar. Anfragen bei zuständigen öffentlichen Stellen und Gespräche mit anderen Veranstaltern haben diese Entscheidung bekräftigt. Eine weitere Öffnung ist in Hinblick auf steigende Corona-Zahlen nicht absehbar und längeres Warten für die Organisation nicht mehr möglich.

Aber…

… der Alternative Markt ist damit nicht Geschichte. In 2022 werden wir erneut den Markt organisieren und durchführen.

Wir hoffen wieder auf alle, die uns durch die 2 abgesagten Märkte begleiteten. Alle Anmeldungen bleiben bestehen
Wie bereits im Frühjahr werden wir wieder Anfang 2022 auf alle zugehen und die erneute Teilnahme erfragen.

Für uns alle bleibt es weiter spannend, da die Neugestaltung um das Rathaus im Herbst 2022 in vollem Gange sein soll. Mit dem Neubau und der Umgestaltung des Rathaus und des Marktplatz steht nicht die gewohnte Marktfläche zur Verfügung. Wir sind bereits mit den zuständigen Stellen in Kontakt, um für den Markt 2022 optimale Verhältnisse zu schaffen. Aufgrund der Situation können wir zum jetzigen Zeitpunkt die bisherigen Vereinbarungen (Standplatz,... ) nicht zusichern. Umplanungen werden rechtzeitig mitgeteilt. 

Das Kulturprogramm AMAkult 2021 ist ebenfalls ausgesetzt, um anderen Vereinen und Veranstaltern Raum für ihre Angebote zu geben.

Wir hoffen auf ein positives Jahr 2022, wünschen allen eine gute Zeit, Gesundheit und freuen uns auf den Alternativen Markt 2022.